Was ist neu unter ODEX 3.3?

Odex-Kunden haben Anspruch auf ein kostenloses Upgrade auf aktuelle Odex Version  3.3. Das Upgrade enthält aktuelle Möglichkeiten der Dateibeschränkungseinstellungen, Datei-Routing-Funktionen sowie erweiterte Sicherheits- und Kompatibilitätseinstellungen.

Neue Funktionen für Odex 3.3

Odex 3.3 enthält zusätzlich lizensierbare Komponenten, die auf Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen zugeschnitten werden können:

Web Dashboard

Diese brandneue Funktion bietet Ihnen eine komplette Übersicht über Ihren gesamten Dateiaustauschprozess und ermöglicht es Ihnen Echtzeit-Warnmeldungen zu konfigurieren. Weiterhin können über die Funktion erweiterte Berichterstellungstools zur Erstellung von Managementberichten (Reports, Charts, etc.) und zusätzlichen Optionen für die Dateiverfolgung genutzt werden.

HRMC Data Adapter

Odex Enterprise unterstützt nun das Senden sowie Herunterladen von Daten des HMRC-Webservices über eine spezielle Protokoll- und Portalkomponente. HMRC steht für „Her Majesty’s Revenue and Customs“, darunter sind das Britische Finanzamt sowie die nationale britische Zollverwaltung zu verstehen. HM Revenue & Customs ist zuständig für Besteuerung und Einziehung von Steuern natürlicher und juristischer Personen.

Aktualisierte Protokolle

Ebenfalls neu ist die technische Unterstützung für Daten, die über HTTP/HTTPS empfangen oder versandt werden. Für das Senden von Daten über HTTP/HTTPS besteht nun auch die Möglichkeit einen HTTP-Proxy zu verwenden.

Sie möchten mehr erfahren?

Für weitere Informationen über Odex 3.3, das Upgrade-Verfahren oder alle zusätzlich lizensierten Komponenten, kontaktieren Sie bitte Ihren Account Manager oder senden Sie uns eine E-Mail an info@datainterchange.com. Für allgemeine Fragen steht Ihnen auch unsere Odex Support Seite zur Verfügung.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Team unter
+49 (0) 40 311 12 374