Burrenkopf

Burrenkopf wurde 1945 gegründet und ist ein Hersteller und Großhändler von hochwertigen Ölen und Schmierstoffen. Mit Sitz in Köln, Deutschland, bietet Burrenkopf eine breite Palette an Produkten für Großunternehmen und mit über 60 Jahren Erfahrung in der Branche ist das Unternehmen stolz auf seinen effizienten Auftrags- und Rechnungsprozess. Als lokaler Anbieter hochwertiger Schmiermittel an den Automobilkonzern Ford, nutzte Burrenkopf bisher das Webportal von Ford, um Bestellungen zu empfangen und geschäftliche Unterlagen zu verwalten.
 
Nach einer Umstellung in den Geschäftsprozessen verlangte Ford allerdings eine Änderung, vom Webportal auf eine integrierte EDI und einen verschlüsselten Austausch von Dokumenten und machte dies zu einer zwingenden Voraussetzung für eine Geschäftsbeziehung. Burrenkopf hatte keine EDI-Lösung eingerichtet und lagerte den Bedarf an Informationstechnologie an einen externen Anbieter aus. Auf Empfehlung von Ford wurde Data Interchange kontaktiert, um eine Desktop-EDI-Lösung zu liefern, um kontinuierliche Handelsverbindungen zu Ford zu gewährleisten.

Die Data Interchange Lösung

Burrenkopf wollte eine Lösung, die einfach anzuwenden, schnell umzusetzen und erschwinglich war, der wichtigste Punkt jedoch war, die EDI-Anforderungen von Ford zu erfüllen. Data Interchange empfahl seine Darwin-Lösung mit der integrierten Unterstützung der Ford EDI-Prozesse.
 
Darwin bot eine sofort einsatzfähige Lösung, die es Burrenkopf ermöglicht, Bestellungen und Prognosen von Ford zu erhalten. Burrenkopf konnte außerdem Transportdaten (ASNs) zurücksenden sowie sonstige zugehörige Papierdokumentation und Transportetiketten erstellen.

Die Vorteile

Seit der Umsetzung von Darwin war es Burrenkopf möglich, die zeitaufwändigen manuellen Prozesse sowie die Nebenkosten des Webportals zu eliminieren und deutliche Einsparungen, in Bezug auf die Verwaltung und die Lieferketttenkosten zu verzeichnen. Die Leichtigkeit, mit der die Einrichtung und die Umsetzung von statten ging, beeindruckte Burrenkopf ebenfalls sehr. Die schnelle Umsetzung, die Installation, die Einrichtung, die Schulung und die Übergabe wurden in nur zwei Tagen und somit deutlich unterhalb branchenüblicher Fristen abgeschlossen.
 
Durch die Unterstützung aller EDI-Prozesse im Ford-Zulieferer-Transaktionsprozess stellte die Data Interchange Lösung sicher, dass Burrenkopf weiterhin mit Ford als Lieferant der Stufe 1 Handel treiben konnte und auf die EDI-Anforderungen zukünftiger Kunden vorbereitet ist.

Nächste Schritte

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Team unter
+49 (0) 40 311 12 374